Jagannatha Tempel Berlin

Radha – Krishnas zweite Hälfte

Krishna zu beschreiben, ohne Radharani zu erwähnen, wäre nur eine Seite der Medaille zu betrachten.
Radharani ist Krishnas zweite Hälfte und seine ewige Gefährtin.

Radharani hat unbegrenzt viele transzendentale Eigenschaften. Rupa Goswami beschreibt sie wie folgt:

1) Sie ist äußerst lieblich.
2) Sie ist ewig jugendlich.
3) Ihre Augen sind rastlos.
4) Ihr Lächeln ist strahlend.
5) Sie hat glückverheißende Linien auf ihrem Körper.
6) Der Duft ihres Körpers macht Krishna glücklich.
7) Sie kann sehr gut singen.
8) Sie spricht auf eine bezaubernde Art.
9) Sie ist geschickt im Scherzen.
10) Sie ist demütig und bescheiden.
11) Sie ist voller Barmherzigkeit.
12) Sie ist clever.
13) Sie erfüllt ihre Pflichten gekonnt.
14) Sie ist schüchtern.
15) Sie ist respektvoll.
16) Sie ist ruhig.
17) Sie ist tiefsinnig.
18) Sie ist geschickt darin das Leben zu genießen.
19) Sie ist auf der höchsten Ebene ekstatischer Liebe.
20) Sie ist das Reservoir aller Liebe in Vrindavana.
21) Sie ist die Berühmteste aller ergebenen Verehrern Krishnas.
22) Sie ist sehr liebevoll zu älteren Menschen.
23) Sie fügt sich der Liebe ihrer Freundinnen.
24) Sie ist die Anführerin der Gopis.
25) Sie beherrscht Krishna immer.